+49 2607 70 20 224

zurück zur Übersicht

12.-13. Dezember 2016: Elternrecht und Sorgerecht

Elternrecht und Sorgerecht

Einführung in (nicht nur rechtliche) Grundsätze der Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit Eltern

Vom 12.-13.12.2016 setzen sich pädagogische Leitungs- und Fachkräfte aus Kindertagesstätten im Unternehmen WENDEPUNKT in Kobern-Gondorf (nahe Koblenz) mit Fragen rund um das Eltern- und das Sorgerecht näher auseinander.

Schon mit der Anmeldung eines Kindes in einer Kindertagesstätte gilt es, aufmerksam zu sein. Gleiches gilt hinsichtlich des Bringens und vor allem Abholens eines Kindes oder des richtigen Verhaltens im Krankheitsfall: wer muss informiert werden? Worauf ist zu achten, wenn…? An wen wird sich gewendet, wenn…? Und vor allem: Warum?

Ziel des zweitägigen Trainings-Seminars von Julia Auschill und Ekkehard Hameyer ist es, den pädagogischen Fachkräften ein Bewusstsein für die verschiedenen Rechtsgüter der Eltern zu vermitteln, so dass Bildungs- und Erziehungspartnerschaften im rechtlich „richtigen“ Rahmen gestalten werden können.

Als erfahrende Fachkräfte aus dem System der Kinder- und Jugendhilfe verstehen es hierbei die beiden Referenten, ein von vielen als komplex und unverständlich empfundenes Thema transparent und nachvollziehbar werden zu lassen. Dabei werden Konsequenzen für die pädagogische und organisatorische Arbeit in Kindertagesstätten entwickelt. Auch Raum für Erfahrungsaustausch bzw. kollegiale Beratung kommt nicht zu kurz.


Hier finden Sie die Ausschreibung sowie Informationen zur Anmeldung und zu den Konditionen.


veröffentlicht am 4. November 2016