Coaching

Veränderungscoaching

sich weiterentwickeln – neue Rollen und Aufgaben einnehmen

Beispiel für ein Veränderungs-Coaching:

Fühlen Sie sich in Ihrem Leben unzufrieden und möchten Sie aus dieser Unzufriedenheit heraus gelangen, wissen aber nicht genau, wie? Stecken Sie in einer schwierigen Lebenslage und möchten Sie diese besser bewältigen?  Oder: Stehen Sie im Beruf vor der Frage, ob Sie eine neue Aufgabe / Rolle übernehme, sind sich aber noch unsicher, ob Sie dazu wirklich „bereit“ sind? Sind Sie bereits in einer neuen Rolle und brauchen Feedback, eine (Neu-)Ausrichtung oder Unterstützung bei der Bewältigung von (inneren) Konflikten und Krisen?

Wenn Sie vor solchen oder ähnlichen Fragen stehen und ihren Zustand z.B. einer Unzufriedenheit, einer Unsicherheit oder eine Unklarheit überwinden möchten, hilft Ihnen ein Veränderungs-Coaching auf Ihrem Weg weiter. Hierbei stehen Sie und Ihr Ziel im Mittelpunkt, für dessen Erreichung ich Sie im Verlauf des Coachings rüste. Manchmal kann es auch notwendig sein, Ihr Ziel zunächst näher zu bestimmen; auch dies kann z.B. ein zentraler Gegenstand des Coachings sein.


Mindest-Umfang: 3 x 1,5 Stunden; eine weitere Begleitung erfolgt nach Bedarf.