Offenes Fortbildungsangebot für pädagogische Fachkräfte

Pädagogische Arbeit in der Kita (Teil II)

Plötzlich von der Integration zur Inklusion – und nun?

Dauer: 3 Tage

Datum: 17.-18.11.2022

Zeit: 09.00-16.30 Uhr

Ort: Vallendar (Ort wird bei Zusage bekannt gegeben)

Referentin: Julia Auschill & Gast-Referetin

Kosten*: 320,00 €

* Die Kosten enthalten:
Seminargebühr, Handouts, Verpflegung (heiße + kalte Getränke, Mittagessen, Snacks), MwSt.

Das neue Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG; 2021) fordert eine gezielte Beachtung, Wahrung und (ggf.) Weiterentwicklung des Arbei-tens mit Kindern, denn das System der Kinder- und Jugendhilfe – und somit auch die Kindertagesstätten – haben nunmehr in vollem Umfang Möglichkeiten zur Inklusion beeinträchtigter und behinderter Kinder zu gewährleisten. Doch besonders in (bisherigen) Regel-Einrichtungen herrschen diesbezüglich oft viel Unsicherheit und manchmal auch Berührungsängste.

Das Themenfeld braucht daher eine differenzierte Auseinandersetzung und greift sowohl grundsätzliche als auch spezifische Fragen aus dem Themenfeld der inklusiven Arbeit auf, wobei auch die Kategorie der Beeinträchtigung einbezogen wird. Darüber hinaus macht es Voraussetzungen, Chancen, aber auch die ein oder anderen Grenzen in der pädagogischen Arbeit deutlich.

Ziel ist es, den Teilnehmenden Mut für eine pädagogische Arbeit der Gegenwart zu machen und sie für professionelles und empathisches Handeln in alltäglichen und besonderen Situationen zu rüsten.


Das Seminar ist Bestandteil der Kursreihe „Basis-Quali-Kita“.

Inhalte

  • Integration & Inklusion – was macht den Unterschied aus?
  • Inklusion & Diversität (nicht nur) in der (Regel-)Kita – worauf kommt es an?
  • alltagsintegrierte sprachliche Bildung – ein Muss in der integrativen Arbeit
  • Die vorbereitete Umgebung – wozu, wann und wann nicht?
  • Transfer in die Praxis – mutig neuen Herausforderungen begegnen

Hinweise

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung; ca. 4 Wochen vorher dann nähere Informationen.

Die Rechnung wird Ihnen nach Abschluss der Veranstaltung bzw. nach dem jeweiligen Veranstaltungsmodul gestellt.

Melden Sie sich jetzt an!

    Ihre Angaben








    Einrichtung






    Rechnungsadresse falls abweichend




    Weitere Angaben






    *Pflichtangaben