Offenes Fortbildungsangebot für pädagogische Fachkräfte

Pädagogische Arbeit in der Kita (Teil I)

Über Lebenswelten, pädagogische Grundsätze und deren Umsetzung

Dauer: 3 Tage

Datum: 16.12. – 18.12.2024

Zeit: 09.00 – 16.30 Uhr

Ort: Tagungszentrum Marienland Berg Schönstatt 8 56179 Vallendar (Anfahrt)

Referentin: Julia Auschill

Kosten*: 435,00 €

*Die Kosten enthalten:

Kurs kosten: Anmeldung, Teilnahme, Skripte, Bescheinigungen & Zertifizierung

Tagungs kosten: Kaffee & Tee, Mittagessen, Snacks und Obst

Die pädagogische Arbeit einer Kindertagesstätte baut auf verschiedenen Grundprinzipien auf. Eines dieser Prinzipien lautet, “die Kinder dort abzuholen, wo sie stehen”. In etwas erweiterter Form bedeutet es auch, “die Kinder dort abzuholen, wo sie leben”. Damit einher geht eine Orientierung an deren Lebenswelt: je mehr es Ihnen in Ihrer Arbeit gelingt, diese zu berücksichtigen, umso höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Zugänge zu Ihren Familien finden. Je mehr Zugänge Sie finden, umso gezielter können Sie die Ihnen anvertrauten Kinder begleiten, bilden und fördern.

Das Seminar lädt Sie ein, zu erforschen, wo und wie Ihre Familien leben, welche Bedürfnisse und Bedarfe sie haben und welche unterstützenden und ergänzenden Möglichkeiten Sie als pädagogische Fachkraft und als Kindertagesstätte haben. Hierbei hilft eine interessierte und offene Haltung Ihrerseits sowie ein Blick in Ihre eigene Sozialisation und Berücksichtigung Ihrer eigenen Werte und Normen: aus Ihren Prägungen heraus begegnen Sie Ihren Kindern und Familien; Ihre Selbstreflexion ist daher ein wichtiger Schlüssel und eine Voraussetzung zum Erfolg Ihrer pädagogischen Arbeit.

Begeben Sie sich mit uns im Seminar auf eine spannende Reise, in dem Sie zusätzlich erfahren und reflektieren, was es bedeutet, dass Kinder und deren Eltern ein Recht darauf haben, sich zu beteiligen und zu beschweren. Mit diesen weiteren Grundprinzipien pädagogischer Arbeit lernen Sie neben Methoden und Instrumenten zur Partizipation und Beschwerde auch zwei wichtige Stützpfeiler präventiver Arbeit kennen. Auch hier spielt Ihre Haltung eine wichtige Rolle. Erfahren Sie daher, warum diese Themen in der pädagogischen Arbeit so bedeutsam sind und worauf es hierbei heute ankommt.

Inhalte

  • Pädagogische Grundsätze der Kinder- und Jugendhilfe und der Kita-Arbeit
  • Pädagogische Konzepte & deren “Bild vom Kind” im Vergleich
  • Im Besonderen I: Prävention, Partizipation und Beschwerdemanagement
  • Im Besonderen II: Erziehung – Bildung – Betreuung
  • Die eigene Haltung unter der Lupe

Hinweise

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine automatisierte Anmeldekopie per E-Mail.

Sollte eine Veranstaltung voll belegt sein, erhalten Sie binnen einer Woche nach Ihrer Anmeldung Rückmeldung. Alle weiteren Informationen erhalten Sie dann ca. 4 Wochen vorher.

Die Rechnung wird Ihnen nach Abschluss der Veranstaltung bzw. nach Veranstaltungsmodulen gestellt.

Melden Sie sich jetzt an!

    Ihre Angaben









    Einrichtung







    Rechnungsadresse falls abweichend





    Weitere Angaben








    *Pflichtangaben